CENTRALTHEATER Leipzig

CENTRALTHEATER Leipzig [13.05.2011] - Francesco Tristano - auf freshLE - Deine Party Community, wo Du dein Profil erstellen kannst um Dich sofort mit netten Party Leuten zu treffen. freshLE wünscht euch viel Spaß! Party On!!! [Electro, Indie, Alternativ] Egal ob Elektro, Neo-Pop, Electro-Punk, Tec-House, Indie, Alternative - Hier findest Du Bands, DJs, Labels, Party-Dates [ CENTRALTHEATER 13.05.2011 ] u.v.m...! Bei Party Leipzig kostenlos anmelden und über alle CENTRALTHEATER [13.05.2011] Partys in Leipzig informiert sein! [freshLE]

CENTRALTHEATER Leipzig

Francesco Tristano

Club CENTRALTHEATER [13.05.2011]

freshLE ist Deine Leipzig Party Community. freshLE informiert euch über Party Dates für den Club CENTRALTHEATER [13.05.2011] News zu CENTRALTHEATER Leipzig [13.05.2011] und weiteren Clubs in und um Leipzig, sowie aktuelle Musik News aus Leipzig Szene Clubs. [Electro, Indie, Alternativ] Die Leipzig Community von freshLE bietet Dir nicht nur die besten Tipps zu Clubs und CENTRALTHEATER [13.05.2011] Partys in Leipzig, sondern vieles mehr. Triff Dich sofort mit netten Leuten, um in Leipzig Party zu machen!.

Leipzig

Wir bieten euch Clubs [13.05.2011] aus den Bereichen CENTRALTHEATER, Electro-Punk, Alternative, Elektro, Indie, Electro und vielem mehr.

Wir informieren euch über Partys aus den Bereichen Electro, Neo-Pop, Electro-Punk, Alternative, Indie und vielen mehr. In Leipzig und Umgebung - Party CENTRALTHEATER [13.05.2011] Leipzig!

Im Bereich Artist gibt es bei uns Künstler, DJs, Local Heros und Newcomer der Styles Techno, Nu Rave, House, Tec-House, Electro Minimal, Lounge und andere.


Party Leipzig
Vinyl Shop
MP3 Download
T-Shirt Shop
Party Leipzig
db-fashion
Party eintragen
Party Suchmaschine @ PARTYFILTER
Club anmelden

CENTRALTHEATER



WERK II
DISTILLERY
ELIPAMANOKE
CONNE ISLAND
CONNE ISLAND
ILSES ERIKA
SO&SO
SOWIEWIR
DR. SELTSAM
IFZ
EX- EX- SUPERKRONIK
FISCHLADEN
SO&SO
MONACO TREFF
MORITZBASTEI
CONNE ISLAND
SO&SO
DISTILLERY
ABSTURZ
UT CONNEWITZ
MJUT
UT CONNEWITZ
DISTILLERY
ELIPAMANOKE
SKY
LITTLE VISION
ELIPAMANOKE
DISTILLERY
VELVET
ABSTURZ
VELVET
IFZ
XXX
ELIPAMANOKE
ABSTURZ
CAFE WALDI
HALLE 5
IFZ
LINKS NEBEN DER TANKE
IFZ
KULTURLOUNGE
IFZ
GROßSTOLPENER SEE
VILLA HASENHOLZ
ELIPAMANOKE
ELIPAMANOKE
DR. SELTSAM
ABSTURZ
MONACO TREFF
KULTURLOUNGE
ELSTERARTIG

db-fashion
Party Leipzig
mp3konsum
freshLE - Deine Party Community für elektronische Musik Leipzig!
T-Shirt Shop
Party Leipzig
Vinyl Shop
CENTRALTHEATER Leipzig
              
Dienstag, 22. Mai 2018
Home
Mein freshLE
Party Leipzig
Gruppen
   
   
»
Partyguide
»
Clubs A-Z
»
Bars A-Z
»
Shops 24/7
   
   
   
Foto Galerie - KM Klub - ADSR

User Profile
  freshLE Startseite » Party Leipzig » Partyguide  
CENTRALTHEATER, Leipzig | 13.05.2011
  • Currently 3.03/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.0/5 (248 User)
Kommentar schreiben Artikel drucken
Live: Francesco Tristano
Style: Electro, Indie, Alternativ
Ab: 20:00 Uhr
Ticket: VVK 20,40 Eur
CENTRALTHEATER
Adresse: CENTRALTHEATER
Gottschedstraße 16
04109 Leipzig
Deutschland
Homepage: skala-leipzig.de
centraltheater-leipzig.de
vorhören Ticket Vorverkauf
Klassik und Pop nähern sich immer stärker an, und FRANCESCO TRISTANO zählt zu den treibenden Kräften dieser Entwicklung. Gesegnet mit einer unvergleichlichen Spieltechnik, einer offenen Geisteshaltung und einer erstaunlichen musikalischen Reife gelingt es dem 1981 in Luxemburg geborenen Pianisten, sich den unterschiedlichsten Genres auf meisterhaft leichte Weise zu nähern. Er arbeitet regelmäßig mit führenden Vertretern der Techno-Musik wie Carl Craig zusammen und forscht nach neuartigen Synergien zwischen akustischer und digitaler Klangerzeugung. Gleichzeitig pflegt er in Konzertsälen auf der ganzen Welt die klassische Klavierliteratur – unter dem lauten Beifall einer wachsenden Anhängerschaft und flankiert vom euphorischen Zuspruch seitens der Fachkritik. Bei seinem ersten Gastspiel im Centraltheater stellt FRANCESCO TRISTANO sein erstes Album vor, das er für die DEUTSCHE GRAMMOPHON eingespielt hat. Unter der Klangregie von Moritz von Oswald verdichtet er die Werke zweier scheinbar gegensätzlicher Komponisten – Johann Sebastian Bach und John Cage – zu einer Meditation über die musikalische Moderne, von ihren Anfängen und einem ihrer historischen Endpunkte aus gesehen.
Quellen
1. skala-leipzig.de
2. centraltheater-leipzig.de
3. myspace.com/centraltheaterskala
Kommentar schreiben Artikel drucken
eMail-Adresse:
Passwort:

Passwort vergessen?!
Registrierung?! (neuer User)
Newsletter:
  Anmeldung
  Abmeldung

Copyright c 2009 Powered by freshLE